Reisen und stressfrei Parken

Verreisen im Sommer 2021: Stressfrei mit Parkster unterwegs

Urlaubsplanung beginnt im Jahr 2021 mit vielen Fragen. Wohin ist eine Reise möglich? Ist das Reisen trotz Corona okay? Kann ich während des Lockdowns verreisen? Auf diese drängenden Fragen gibt es leider keine definitiven Antworten. Das erschwert die Planung und setzt Flexibilität ganz oben auf die Wunschliste des optimalen Urlaubs. Denn ob eine Reise an Pfingsten oder im Juli 2021 stattfinden kann, wie geplant, vermag heute noch niemand zu sagen.

Die flexibelste Art zu reisen, ist mit dem Auto. Ob Roadtrip, Kurztrip, Tagesausflug oder große Ferien, das Auto bietet die Möglichkeit jederzeit umzuplanen und auch bei Planänderungen das beste aus den freien Tagen herauszuholen.

Reisen während Corona - was ist erlaubt?

Speziell für Fernreisen gelten in der andauernden Pandemie wichtige Beschränkungen. Reisen ohne Corona Test und ohne Quarantäne sind aktuell nur mit der Bahn oder dem eigenen Auto und innerhalb bestimmter Zonen möglich. In Deutschland ist das Verreisen zu großen Teilen uneingeschränkt erlaubt, nur noch vereinzelte Bundesländer untersagen die touristische Beherbergung. 

Spezielle Regelungen für das Reisen mit Impfung gibt es aktuell noch nicht. Da die vollständige Impfung bald gelten soll wie ein negatives Testergebnis, könnte sich dies bald ändern. 

Auch mit Impfung, solltest du gut überlegen, wohin die Reise geht, denn wird eine Region zum Risikogebiet erklärt, musst auch du nach der Rückkehr in Quarantäne. 

Verreisen innerhalb Deutschlands

Den Sommerurlaub verbringen viele gern ein paar Flugstunden entfernt in der Sonne. Nun aber bremst die Pandemie diesen Fernreise-Trend erbarmungslos aus. Zum Glück mangelt es Deutschland nicht an attraktiven Urlaubszielen. Ein Kurzurlaub übers Wochenende am Meer? Ostsee, Nordsee oder ein paar Inseln freuen sich über einen Besuch. Du willst einen längeren Urlaub in den Bergen buchen? Du hast die Qual der Wahl zwischen sächsischer Schweiz, Harz und den mächtigen Alpen. Wonach Dir auch immer der Sinn steht, ein Reiseziel für Kurztrip oder längeren Aufenthalt findet sich ganz bestimmt. 

Nordsee & Ostsee: Urlaub am Meer

Einen Urlaub in Deutschland verbindest du nicht mit kilometerlangem Sandstrand und blauem Meer? Dann musst du dringend hoch in den Norden. Dort an der deutsche Nord- und Ostsee weht dir frischer Wind um die Nase und deine Füße werden von Salzwasser umspült. 

Ein Kurzurlaub am Meer oder gar ein ganzer Sommerurlaub an der Nordsee? Hier werden diese Träume wahr. 

Städtetrip

An Ideen für Städtetrips in Deutschland mangelt es nicht: Berlin, München, Hamburg, Köln, Dresden, Frankfurt, Leipzig … Die Liste vielversprechender Städte ist lang. Für einen Wochenendtrip bieten sie fast alle zu viel, aber auf einen Kurzurlaub in Berlin, kann ja ein zweiter bald folgen. 

Wenn du mit dem Auto unterwegs bist, wirst du einen Vorteil der Pandemie feststellen: es herrscht weniger Verkehr. Mehr Fahrspaß, schnellere Wege und mehr Parkplätze, vielleicht ist dies das einzige, wofür wir der Pandemie dankbar sein können. Parkster unterstützt dich bei der Kontaktvermeidung. In der App löst du deinen Parkschein komplett kontakt- und bargeldlos. 

Wandern & Berge

Bei der Recherche zu Reisen innerhalb Deutschlands kommst du um ein Bundesland nicht herum: Bayern. Die südlichste Region Deutschlands bietet speziell für Fans der unberührten Natur viele Urlaubsziele. Aktuell sind Reisen in den Bayrischen Wald und das Allgäu besonders beliebt. Speziell für einen erholsamen Kurzurlaub oder zum Wandern ist Bayern ein ideales Reiseziel. 

Ebenfalls wunderbar wandern, kannst du im Harz. Das Mittelgebirge ist das höchste Norddeutschlands und ein beliebtes Wandergebiet. Mit seiner großer Weite, beschaulichen Städtchen und atemberaubender Natur ist es eine Reise wert.  

Seen & Flüsse

Wenn du lieber entlang eines Flusses wandest, bist du an Mosel oder Rhein bestens aufgehoben. Speziell die Weinwanderungen entlang der Reben sind empfehlenswert. 

Aktuell sind auch Reisen an den Chiemsee oder ein Urlaub am Bodensee beliebter als in anderen Jahren. Ein Camping Kurzurlaub am See lässt den Alltag in Vergessenheit geraten und die Seele ein wenig entspannen. 

Happy Parking mit der Parkster App: Stressfrei & ohne Bargeld

Im Urlaub soll der Stress abfallen. Genau jetzt ist Parkster der optimale Begleiter. Denn im Urlaub willst du deine Pläne nicht nach deinem Parkticket richten und wer weiß schon genau, wie lange die Wanderung oder der Badetag dauern wird? Dank flexiblem Parkschein, zahlst Du mit der Parkster App nie länger als du tatsächlich parkst. Dein Smartphone ist dein Parkautomat, egal ob du auf der Alp stehst oder am Ostseestrand liegst, du musst nicht zurück zum Auto eilen oder einen Strafzettel befürchten, verlängere deinen Parkschein direkt in der Parkster App und genieß deinen Urlaub. Die Gebühren deiner Parkscheine zahlst du einmal monatlich gesammelt. Komplett bargeldlos und flexibel. Damit du jederzeit entspannt parken kannst.

Urlaub mit der Familie oder zu zweit

Die Kinder leiden speziell unter der Pandemie und freuen sich auf einen unbeschwerten Sommer fernab von Distanzunterricht und Computerbildschirm. Urlaub auf dem Bauernhof, könnte das richtige sein oder ein Kurzurlaub mit dem Hund, der in die heimische Wohnung nicht passt.

Verreisen mit Baby oder einem eigenen Hund bringt eigene Herausforderungen mit sich. Gerade hier ist Planbarkeit kaum gegeben. Flexibilität beim Parken und die Kostenersparnis eines stornierbaren Parktickets können eine Erleichterung sein, die Parkster bietet. Denn Parkster will das Parken vereinfachen, damit du an wichtigeres als Parktickets denken kannst. 

Ideen für Tagesausflüge 

Das Gute liegt häufig so nah. Und Tagesausflüge sind der ultimative Kurzurlaub. Je nach Wohnort, sind Ausflugsziele in Hessen, NRW oder Bayern das richtige für Dich. Gerade bei einem Ausflug mit Kindern macht es Sinn zu schauen, dass die Anreise nicht allzu lang dauert und du weißt wo du parken kannst. Denn kaum etwas verdirbt die Laune der Kleinen auf der Rückbank schneller als lange Parkplatzsuche. 

In der Parkster App kannst du nach Parkmöglichkeiten an deinem Ausflugsziel suchen und so schneller ankommen. In über 250 Standorten deutschlandweit kannst du mit der Parkster App bereits bargeldlos deine flexiblen Parktickets lösen. Ganz neu kannst du nun auch in Teterow, Landau, Sprendlingen und Kriftel mit deinem Smartphone parken. 

Corona Hygienemaßnahmen beachten: Maske nicht vergessen!

Reisen ist trotz Corona erlaubt. Gerade daher sollten Reisende verantwortungsbewusst sein und sich über die jeweiligen Regeln ihrer Zielregion informieren. Überall gilt: AHA+L+C (Abstand halten, Hände waschen, Maske tragen, Lüften und Corona Warn App nutzen) Regeln jederzeit beachten und nicht in der Urlaubsentspannung vergessen. So anstrengend es dir erscheinen mag die Regeln beim Reisen weiterhin zu befolgen, so wichtig ist es dies zu tun. Denn wir wollen alle bald wieder ohne Regen leben und reisen können oder noch besser: ganz ohne Corona.